Hannes Köhler: Ein mögliches Leben. Moderation: Kristine Kress.

Familienausflug in die deutsche Vergangenheit

Als Martins Großvater Franz den Wunsch äußert, noch einmal eine große Reise an die Orte seiner Gefangenschaft 1944 in Amerika zu unternehmen, lässt sich der Enkelsohn auf dieses Abenteuer ein. Eigentlich kennt der junge Mann den Großvater nur aus den bitteren Geschichten seiner Mutter. Doch unter der sengenden texanischen Sonne, zwischen den Ruinen der Barackenlager und durch die Begegnung mit den Zeugen der Vergangenheit werden in dem alten Mann die Kriegsjahre und die Zeit danach wieder lebendig. Und endlich findet er Worte für das, was sein Leben damals für immer verändert hatte. Mit jeder Erinnerung und jedem Gespräch kommt Martin seinem Großvater näher und beginnt langsam die Brüche zu begreifen, die sich durch seine Familie ziehen. Er erkennt, wie sehr die Vergangenheit auch sein Leben und die eigene familiäre Situation geprägt hat.

Der 1982 in Hamburg geborene Hannes Köhler hat einen vielschichtigen Roman vorgelegt, der von den tiefen Spuren erzählt, die der Krieg bis heute in vielen Familien hinterlassen hat.

Moderation: Kristine Kress, Ullstein Buchverlage.

06.03.2018 - 20:00
Maschinenhaus der Kulturbrauerei, Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin
VVK 10€, AK 12€
Köhler, Hannes
Ullstein Buchverlage GmbH
ISBN/EAN: 9783550081859
22,00 €
Köhler, Hannes
Hörbuch Hamburg
ISBN/EAN: 9783957131065
22,00 €