VERNISSAGE Harald Hauswald: Ost-Berlin gestern und heute. FAST AUSVERKAUFT, bitte kommen Sie zu unserer 2. Veranstaltung 21:30 Uhr!

Harald Hauswald gilt als der wichtigste fotografische Chronist der DDR in ihrer Endzeit.

Seine Aufnahmen von der sozialistischen Hauptstadt des ostdeutschen Staates sind inzwischen geradezu legendär. Nun ist der Fotograf auf Spurensuche gegangen: Wie stellen sich jene Orte, die er in den 1980er-Jahren aufgenommen hat, heute dar? In seinem neuen Buch Ost-Berlin gestern und heute zeigt er mit Witz und Fingerspitzengefühl, wie sich seine Wahlheimat und deren Bewohner seit der Friedlichen Revolution verändert haben.

 

Der Georg Büchner Buchladen zeigt in einer kleinen Ausstellung vom 7.9.2020 bis zum 27.9.2020 die schönsten und interessantesten Bildpaare aus diesem Werk. Geografische Schwerpunkte sind der Alexanderplatz und natürlich Hauswalds Heimatkiez Prenzlauer Berg.

 

Die Vernissage zu dieser Ausstellung findet am Dienstag, dem 15. September 2020, um 20 Uhr im Georg Büchner Buchladen statt. Über das neue Hauswald-Werk sowie über das längst zum Kultbuch avancierte Ost-Berlin, dessen neueste Ausgabe ein Grußwort der Schauspielers Jan Josef Liefers und einen Essays des renommierten DDR-Historikers Ilko-Sascha Kowalczuk enthält, werden mit dem Publikum plaudern:

 

Harald Hauswald, dessen Prenzlauer-Berg-Fotos mittlerweile weltweite Berühmtheit erlangt haben und dessen wichtigste Fotografien ab dem 11. September 2020 in dem angesehenen Ausstellungshaus C/O Berlin gezeigt werden,

Lutz Rathenow, einer der bekanntesten oppositionellen Schriftsteller in der DDR, dessen literarische Miniaturen zusammen mit Hauswalds Bildern das Buch Ost-Berlin zum Stein des Anstoßes in der DDR machten und der sich seit Langem für die Aufarbeitung des SED-Diktatur einsetzt, seit 2011 als Sächsischer Landesbeauftragter für diesen Bereich,

Jan Eik, der einzige Urberliner unter den Mitwirkenden, der vor allem mit Kriminalromanen und Büchern zur Geschichte Berlins reüssierte und Ost-Berlin gestern und heute betextete, sowie

Norbert Jaron, Verleger.

 

Während unserer Herbstlesungen gelten die aktuellen Hygienevorschriften: bitte tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz, solange Sie sich nicht auf Ihrem Sitzplatz befinden. Um unserer Dokumentationspflicht gegenüber den (Gesundheits-)Behörden nachzukommen, müssen wir Sie außerdem beim Einlass beziehungsweise beim Online-Kauf der Tickets um die Angabe Ihres Namens sowie Ihrer Kontaktdaten bitten. Diese werden in einem geschlossenen Umschlag vier Wochen aufbewahrt und nach Erlöschen der Aufbewahrungspflicht unbesehen vernichtet. Für ausreichend Abstand zwischen den Sitzplätzen ist gesorgt, die Platzzahl ist dementsprechend begrenzt.

 

15.09.2020 - 20:00 bis 21:20
Georg Büchner Buchladen, Wörther Straße 16, 10405 Berlin
VVK 10€, AK 12€
Eik, Jan/Hauswald, Harald
Jaron Verlag GmbH i.G.
ISBN/EAN: 9783897738706
12,95 € (inkl. MwSt.)
Harald Hauswald
Jaron Verlag
ISBN/EAN: 9932307000050
10,00 € (inkl. MwSt.)
Hauswald, Harald
Steidl Verlag
ISBN/EAN: 9783958297203
45,00 € (inkl. MwSt.)
Rathenow, Lutz
Jaron Verlag GmbH i.G.
ISBN/EAN: 9783897730854
24,00 € (inkl. MwSt.)
Hauswald, Harald/Rathenow, Lutz
Jaron Verlag GmbH i.G.
ISBN/EAN: 9783897737327
14,95 € (inkl. MwSt.)
Hauswald, Harald
Lehmstedt Verlag
ISBN/EAN: 9783957970268
19,90 € (inkl. MwSt.)
Hauswald, Harald
Lehmstedt Verlag
ISBN/EAN: 9783942473507
28,00 € (inkl. MwSt.)
Wolle, Stefan/Hauswald, Harald
Jaron Verlag GmbH i.G.
ISBN/EAN: 9783897738560
12,00 € (inkl. MwSt.)