Buchtipps - Romane

Der Palästinenser Chilmi und die Israelin Liat begegnen sich 2012 zufällig in New York - sozusagen auf neutralem Boden. Sie verlieben sich sofort, dennoch ist es eine endliche und heimliche Beziehung: die jeweiligen Familien sollen nichts darüber erfahren, und Liat bleibt nur wenige Monate, bis sie nach Tel Aviv zurückkehrt. Obwohl Chilmi den...
In einem der bekanntesten Auktionshäuser in London steht eine der spektakulärsten Versteigerungen kurz bevor: „Die Launenhaftigkeit der Liebe“ ist ein lange verschollenes und wiedergefundenes Gemälde des Rokoko-Malers Jean-Antoine Watteau und wird von reichen Kunstsammlern, saudischen Öl-Scheichs, dem berühmtesten US-Rapper und einigen...
Thene ist gerade auf dem Weg zu ihrer Graduierung in Oxford, als ihre Mutter ihr abermals dazwischenfunkt und erreicht, dass sich alles wieder nur um sie dreht: sie stirbt.  In sehr lockerem Ton erzählt die Protagonistin in so vielen Episoden wie das Alphabet Buchstaben hat von ihrer durchgeknallten Mutter als Oberhaupt einer chaotischen...
Wir schreiben das Jahr 1969. In dessen sommerlichem Ambiente gerät die junge, erst vierzehn Jahre alte Evie in ihrer Sehnsucht nach Gemeinschaft in eine Gruppe älterer Mädchen: den „Girls“. In dieser drogenschwangeren Zeit sucht das junge Mädchen Zuflucht in einer scheinbar sicheren Gruppe, die sich als Sekte herausstellt und deren Vorbild wohl...
Endlich auf deutsch, bewährt übersetzt durch Karin Krieger, der erste Teil der vierbändigen „Neapolitanischen Saga“ von Elena Ferrante. Die anderen Teile folgen im Laufe des Jahres 2017.   „Meine geniale Freundin“ erzählt in epischer Breite und voller lebenssatter Handlungsstränge von einer Frauenfreundschaft in einem Arbeitervorort von...
Dieses Buch wurde in Frankreich mit dem Prix Goncourt 2015 ausgezeichnet.   Es erzählt die Geschichte einer durchwachten Nacht des Franz Ritter, Musikwissenschaftler und Besitzer eines Kompasses, der immer nach Osten zeigt. Wach geträumte und halluzinierte Erinnerungen füllen Seite um Seite, spinnen Geschichten um Geschichten und...
Diese unterhaltsame Erzählung liest man am besten im Garten oder im Boot. Der Charme des Erzählers und seiner Begleiter, die Entdeckung der Natur als Glück und mit feiner Ironie idealisiert, die besondere Stimmung, die die beiden vom 1. Weltkrieg geprägten Freunde Tom Birkin und Moon umgibt, dazu die zarte und unerfüllte Liebe - all das macht J.L....
Wer will ich sein, wenn ich sein kann, wer ich will? "Ich habe immer nur zwei Dinge von Luke verlangt: erstens, kein Sex mit einer anderen, und zweitens, lass nie saubere Schalen zum Trocknen mit der Wölbung nach oben stehen. Trotzdem entdecke ich im Trockengestell drei Schalen mit der Wölbung nach oben, auf deren Grund trübes kalkhaltiges...
Fernweh garantiert - Im Auftrag des französischen Königs stechen zwei Schiffe in See. An Bord sind Glücksritter und neugierige Wissenschaftler auf der Suche nach der terra incognita, der unentdeckten Welt. Die Expedition wird spurlos verschwinden ... Williams hat für ihr Debüt aufwendig recherchiert und lässt die Seefahrer aus unterschiedlichen...
2013 erfährt der in der Schweiz geborene Journalist Sacha Battyany von den Verstrickungen seiner Großtante während der NS-Zeit. Seine Großtante war die Gräfin Margit Thyssen-Batthyany, Teil einer Verbindung zwischen deutscher Industriellenfamilie und ungarischer Adel. Sacha beginnt zu ermitteln und stößt zunächst in seiner Familie auf eine...

Seiten